Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung der Firma Georg Altenburg GmbH und Co. KG

Verantwortlichkeit für Ihre Daten

Als unser Kunde erwarten Sie nicht nur von unseren Baumarktprodukten, sondern auch bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein hohes Maß an Qualität.

Wir sind verantwortlich für den Umgang mit Ihren Daten, die wir nach Ihren Wünschen und nach den Vorgaben der deutschen und EU-Datenschutzgesetze verarbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur verarbeitet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Wir, das ist die Georg Altenburg GmbH & Co. KG, Dülwaldstr. 4, 31655 Stadthagen und unsere Dienstleister, die Daten in unserem Auftrag für die unten angegebenen Zwecke verarbeiten (im Folgenden: wir).

Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. Druckereien, Lettershops, Kartendienstleister, Rechenzentren, Speditionsunternehmen und Zahlungsdienstleister.

Mit den nachfolgenden Hinweisen möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten auf unseren Websites informieren:

 

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen Deutschlands und der EU zu gewährleisten.

Die ergriffenen Maßnahmen sollen die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten auf Dauer sicherstellen und bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherstellen.

Hierzu gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer Daten. Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden verschlüsselt und erst dann übermittelt. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden.

Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeiter sind selbstverständlich schriftlich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO verpflichtet (Datengeheimnis).

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Art.4 Nr.1 DSGVO). Hierzu gehören Daten, die Sie uns bei Nutzung unserer Website mitteilen, wie z.B. Ihre Adressdaten, Registrierungsdaten, Telekommunikationsdaten, Bestelldaten oder Finanzdaten, aber auch Daten, die bei Nutzung unserer Website automatisch erhoben werden, wie z.B. Ihre IP-Adresse.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Georg Altenburg GmbH & Co. KG, Dülwaldstr. 4 - 31655 Stadthagen E-Mail: info@hagebau-stadthagen.de . Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter dl-Daten GmbH, Herbert Werner, Hoher Holzweg 17, 30966 Hemmingen, E-Mail: datenschutz@dl-daten.de

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Pflichtangaben

Wenn bei der Erhebung bestimmte Datenfelder als Pflichtangaben oder Pflichtfelder bezeichnet sind und mit einem Sternchen ( * ) gekennzeichnet sind, ist die Bereitstellung dieser Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, oder für den Vertragsabschluss, die gewünschte Dienstleistung oder den angegebenen Zweck erforderlich. Eine Bereitstellung liegt in Ihrem Ermessen. Eine Nichtbereitstellung kann zur Folge haben, dass der Vertrag von uns nicht erfüllt bzw. die gewünschte Dienstleistung nicht erbracht oder der angegebene Zweck nicht erreicht werden kann.

Kontaktanfragen

Wir verarbeiten Ihre z.B. über Kontaktformulare oder E-Mail-Anfragen mitgeteilten Adressdaten und Telekommunikationsdaten zunächst zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfragen (Art.6 Abs.1 b, f DSGVO). Pflichtangaben sind erforderlich, um Sie kontaktieren zu können. Die freiwillige Angabe weiterer Daten erleichtert uns die Kommunikation mit Ihnen.

Ihre für diese Zwecke verarbeiteten Daten speichern wir nach Beantwortung der Kontaktanfrage im Regelfall für drei Monate für den Fall weiterer Nachfragen, falls es sich nicht um Handels- oder Geschäftsbriefe handelt, diese speichern wir für sechs bzw. zehn Jahre (§§ 147 AO, 257 HGB, Art.6 Abs.1 c DGSVO).

Besondere Verarbeitungen

Nutzen Sie für eine Bestellung die Möglichkeit diese über WhatsApp zu übermitteln können wir – wie auch sonst bei der Nutzung dieses Dienstes - nicht ausschließen, dass WhatsApp Ihre Kontaktdaten zu eigenen Zwecken verwendet und diese Daten in die USA übertragen werden, einem Land, dessen Datenschutzniveau nicht demjenigen in der EU entspricht (sogenanntes Drittland). Da Ihre Bestellung über diesen Dienst nur erfolgen kann, wenn Sie WhatsApp bereits nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie dies bewusst in Kenntnis der geschilderten Tatsachen tun. Die Datenschutzerklärung von WhatsApp finden Sie hier: Datenschutz WhatsApp

 

Widerspruchs-/Widerrufsrecht

Wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder aufgrund Ihrer besonderen Situation widersprechen möchten, genügt jederzeit eine Mitteilung an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten s. oben). Ihre Daten werden dann nicht mehr für die von der Einwilligung bzw. vom Werbewiderspruch erfassten Zwecke der Werbung verarbeitet. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch aber unberührt.

Nach Ihrem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke, werden die hierfür erforderlichen Daten (Name, Anschrift) in unsere interne Werbesperrliste aufgenommen und dauerhaft – nur für diesen Zweck –gespeichert (gesperrt) und zum Abgleich mit unseren künftigen Werbedateien verwendet (Art.21 Abs.3, Art.17 Abs.3 b, Art.6 Abs.1 c DSGVO). So lässt sich die Beachtung Ihres Werbewiderspruch dauerhaft sicherstellen.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

Protokolldaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus diesem Website-Angebot werden Daten über diesen Vorgang temporär in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet (Art.6 Abs.1 f DSGVO).

Die temporäre Speicherung dieser sog. Server-Logdaten erfolgt zur Erbringung des Dienstes aus technischen Gründen und zur Sicherstellung der Systemsicherheit. Die IP-Adresse wird nach 7 Tagen anonymisiert.

Die Daten werden für die benutzerfreundliche Gestaltung unseres Internetauftritts und dessen optimaler Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse sowie zu Marketing- und Optimierungszwecken außerdem allenfalls statistisch, also anonymisiert ausgewertet. Nutzerprofile werden hierbei nicht gebildet.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mittels Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf Ihr Endgerät (z. B. PC, Tablet) übermittelt werden. Diese werden lokal Ihrem Endgerät abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

 

Einsatz von Cookies

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt und ausgelesen (§ 12 Abs.1 TMG),

  • um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen (§ 15 Abs.3 TMG),
  • um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen
  • um die Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking) (§ 15 Abs.3 TMG) und
  • um die Ablehnung von Cookies zu beachten („Opt-out“-Cookies) (§ 15 Abs.1 TMG).

Unter bestimmten Voraussetzungen können dabei auch Cookies von Drittanbietern gesetzt werden (§ 15 Abs.1, 3 TMG).

 

Über folgenden Link können Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellung aufrufen und anpassen: Cookie-Einstellungen anpassen

 

Folgende Cookies sind in unserer Website integriert:

Name Beschreibung Laufzeit Kategorie
CFID In Verbindung mit dem CFTOKEN-Cookie hilft dieser zur eindeutigen Geräte(Browser)-Erkennung. Dies wird benötigt, damit die Website, die Benutzer-Sitzungs-Variablen verwalten kann. Sitzung erforderlich
CFTOKEN In Verbindung mit dem CFID-Cookie hilft dieser zur eindeutigen Geräte(Browser)-Erkennung. Dies wird benötigt, damit die Webseite, die Benutzer-Sitzungs-Variablen verwalten kann. Sitzung erforderlich
__utma Wird von Urchin (auf den strait-Servern gehostet) und Google Analytics (falls die Google-Analytics-ID eingetragen wurde) verwendet. Sammelt Daten darüber, wie oft ein Benutzer die Website besucht hat, sowie Daten zum ersten und letzten Besuch. 2 Jahre Statistik
__utmb Wird von Urchin (auf den strait-Servern gehostet) und Google Analytics (falls die Google-Analytics-ID eingetragen wurde) verwendet, um die Dauer eines Website-Besuchs zu berechnen. Registriert einen Zeitstempel mit der genauen Uhrzeit, zu der der Benutzer auf die Website zugegriffen hat. 1 Tag Statistik
__utmc Wird von Urchin (auf den strait-Servern gehostet) und Google Analytics (falls die Google-Analytics-ID eingetragen wurde) verwendet, um die Dauer eines Website-Besuchs zu berechnen. Registriert einen Zeitstempel mit der genauen Uhrzeit, zu der der Benutzer die Website verlässt. Sitzung Statistik
__utmz Wird von Urchin (auf den strait-Servern gehostet) und Google Analytics (falls die Google-Analytics-ID eingetragen wurde) verwendet. Sammelt Daten darüber, woher der Benutzer kam, welche Suchmaschine verwendet wurde, auf welchen Link geklickt wurde und welcher Suchbegriff verwendet wurde. 6 Monate Statistik
mod_auto_popup_* Bestimmt ob das Auto-Popup-Modul für das jeweilige redaktionelle Objekt noch geöffnet werden soll. Sitzung funktionell
__pk_id.* Piwik: Dient zum Speichern einiger Details des Benutzers, z. B. der eindeutigen Besucher-ID. 13 Monate Statistik
__pk_ref.* Piwik: Wird zum Speichern der Attributionsinformationen verwendet. Der Referrer, der ursprünglich zum Aufrufen der Website verwendet wurde. 6 Monate Statistik
__pk_ses.*,__pk_cvar, __pk_hsr Piwik: Kurzlebige Cookies, mit denen Daten für den Besuch zwischengespeichert werden. 30 Minuten Statistik

 

Einwilligung

Wenn Sie nach der Information auf unserer Eingangs-Website unsere Website weiter aktiv nutzen, erklären Sie damit Ihre Einwilligung in den Einsatz von Cookies um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen sowie um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (pseudonymisiertes Webtracking). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit generell (siehe sogleich) oder für einzelne Anwendungen (s. unten Webtracking) widerrufen.

 

Ablehnung/Löschung von Cookies

Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder das Setzen von Cookies generell ablehnt oder einschränkt. Wenn Sie Cookies mithilfe Ihres Browsers deaktivieren oder einschränken, dann werden aber verschiedene Funktionen auf unserer Website für Sie nicht mehr nutzbar sein. Sie können mit Hilfe Ihres Webbrowsers gespeicherte Cookies jederzeit löschen.

Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Wenn Sie keine abweichenden Einstellungen vorgenommen haben oder vornehmen, verbleiben Cookies, die die erforderlichen technischen Funktionen ermöglichen bzw. sicherstellen sollen, bis zum Schließen des Browsers auf Ihrem Endgerät, andere Cookies können länger auf Ihrem Endgerät verbleiben (maximal 6 Monate).